Das innere Kind – Quelle der Weisheit und Reinheit

Heute morgen in der Meditation war das innere Kind in mir präsent und ist es immer noch. Der Wunsch in mir wächst, dass dieses Kind in mir noch stärker in mein Leben tritt, so dass ich mein Leben noch mehr zusammen mit meinem inneren Kind spielerisch erfahre und erlebe. Mir ist bewusst, dass dieses Kind … Weiterlesen

Achtsamkeit und Dankbarkeit – 2 Schlüssel zu Fülle und Glück

Oft läuft unser Leben ohne größere Probleme einfach so dahin. Wir machen uns wenig Gedanken um das Wesentliche und vieles ist selbstverständlich. Morgens wachen wir auf und das Licht ist zurückgekehrt, die Erde hat sich weitergedreht. Wir öffnen das Fenster, frische Luft strömt herein und beim Einatmen erfüllt sie uns mit frischer Energie. Diese täglichen … Weiterlesen

Gehe wohin dein Herz dich führt – dein Herz gehört der Welt /Teil 2

Und dann kommt eines Tages der innere Ruf aus unserem Herzen. Ab einer bestimmten Entwicklungsphase unseres Menschseins meldet sich diese Stimme in uns. Etwas ruft uns und wir sind aufgefordert zu folgen. Zuerst melden sich da viele Gegenstimmen, die unserem Verstand entspringen, der es natürlich gut mit uns meint. Kennt er doch das bisher Erfahrene … Weiterlesen

Gehe wohin dein Herz dich führt – dein Herz gehört der Welt / Teil 1

Herzenswelten

Wenn es denn so einfach wäre und es da nicht die Selbstzweifel gäbe, die unser Selbstvertrauen überschatten und auch die Stimme unseres Herzens übertönen. Mangelndes Vertrauen in uns selbst und damit verbunden auch in andere Menschen und somit in die Welt, beruht erster Linie auf einem Mangel an Urvertrauen.  Sehr viele Menschen, in der modernen … Weiterlesen

Das Herz – der Weg zum Glück

“Alles was du tust, ist nur einer von tausend möglichen Wegen. Darum denke immer daran, dass ein Weg nur ein Weg ist. Wenn du spürst, dass du ihm nicht folgen solltest, dann setz ihn nicht fort, unter keinen Umständen. Um diese Klarheit zu besitzen, musst du ein diszipliniertes Leben führen. Nur dann wird dir stets … Weiterlesen