Entschleunigung – ein Weg in die Leichtigkeit des Seins

Entschleunigung ist ein Begriff, der sich in unserer westlichen Welt immer mehr Gehör verschafft. Hat die Überbetonung der Leistung in unserer Gesellschaft doch in ein großes Ungleichgewicht geführt und damit einhergehend eine neue Volkskrankheit geschaffen – den Bournout. Jetzt gilt das Entschleunigen als wichtigstes Heilmittel, um aus der erschöpfenden Einseitigkeit heraus, in eine neue Balance … Weiterlesen

Gewohnheiten durchbrechen – raus aus den alten, ausgetretenen Pfaden – Teil 2

Mache dir eine Liste über deine Gewohnheiten. Beobachte dich einige Tage, vielleicht auch Wochen und notiere, was dir auffällt. Dann beschäftige dich mit jeder einzelnen Gewohnheit. Nimm Stellung dazu. Frage dich selbst, ob dir diese Gewohnheit dienlich ist. Vertraue darauf, tief in dir findest du die Antworten auf alle deine wichtigen Fragen. Wenn du dich … Weiterlesen

Träume leben JA, aber….. innere Bande halten zurück?

Viele Menschen wissen zwar wovon sie träumen und was sie gerne wollen würden, doch unsichtbare Bande halten sie in alten Mustern und Strukturen zurück. So entsteht im Laufe der Zeit ein Gefühl der Unzufriedenheit, ja der Unfähigkeit und des unerfüllt Seins. Wenn es dir auch so ergeht, dann lohnt es, dich mit diesen inneren Banden … Weiterlesen

Denken im Rückwärtsgang – am Steuer sitzt die Angst

Führst auch du dein Leben mit dem Blick überwiegend in den Rückspiegel? Viele Menschen haben eine schädliche Angewohnheit. Sie verbringen ihre Gegenwart damit, sich geistig in der Vergangenheit aufzuhalten, ja manche sulen sich buchstäblich darin. Ein altes Sprichwort besagt: „Lasst die Toten die Toten begraben!“ Das bedeutet, dass  du dir über das, was geschehen ist, … Weiterlesen